sextreffen Traisa suche

Traisa suche sextreffen
Hallo mein Liebling.
suche sextreffen Traisa


49.840368.69998204Koordinaten: 49 u00b0 50 ’25? N, 8 u00b0 42 ‘0? O Traisa (mundartlich: Traase) ist ein Ortsteil der Gemeinde Mühltal im Landkreis Darmstadt-Dieburg in Hessen.
Traisa liegt im Odenwald im Geo-Naturpark Bergstrau00c3u009fe-Odenwald im Granitgebiet. Im Westen passiert die Bundesstraße 44c3u009fe 449. Die Ortschaft trägt die Odenwaldbahn südöstlich, in der Nähe der Station “Mühltal” im Norden des Mühltaler Stadtteils Nieder-Ramstadt.

Das Dorf wurde 1316 zum ersten Mal erstmals als bailiwick mit all seinen Accessoires.
Zu den Tavernen von Erbach Höchst wurde das Dorf vor 1376 Kloster verpfändet.
1420 bot Hademar Laber und seine Frau Walpurga, geb. Schenk an Palgrave Ludwig das Dorf, nach Erbach an. Für Traisa Landgraf gab Philipp 1527 seinen Anteil.
Es gab drei Siedlungen, insbesondere Nieder-, Mittel- und Ober-Traisa. 1927 kommt die Gemarkung Dippelshof nordöstlich von Traisa nach Traisa. An der Stelle des Dippelshofes wurde die Position der Obertraisa angenommen, die zu einer Verwüstung geworden war.
Die evangelische Kirche des Dorfes wurde 1957 eingeweiht.
Im Zuge der territorialen Reform in Hessen, Januar 1977 wurde die ehemals selbständige Gemeinde Traisa durch die Gesetzgebung gegen die Gemeinden Frankenhausen, Nieder-Beerbach und Nieder-Ramstadt zur neuen Gemeinde Mühltal verschmolzen. Die Ortsnamenkomponente oder Traisa-Märkte von Traisa verändern sich innerhalb der Generationen mehrere Instanzen:
Die übergeordneten Verwaltungseinheiten sind wie folgt dokumentiert:
Die qualifizierte Jurisdiktion war:
Die Bevölkerungszahlen sind folgende:
Wappen
Am 13. Juni 1966 wurde die Stadt Traisa im Landkreis Darmstadt wurde ein Wappen mit folgender Blasonierung überreicht: Blau über einem goldenen Querbalken, der von drei roten Fünfsternen, einer goldenen Brezel, drei silber- und rotgekreuzten Schieferstäben bedeckt war.
Regelmäßige Veranstaltungen Dippelshof, Herrenhaus (2009)
Hofgut Dippelshof (2013)
Evangelische Kirche Traisa (2013)
Aerisa von Traisa (rechts unten) Panorama von Traisa (2013)
Frankenhausen | Nieder- Beerbach | Nieder-Ramstadt mit In der Mordach Traisa | Trautheim | Waschenbach

Tagged as: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.